Sprungbrett

Aufklärer in Not!

Zuallererst etwas über den Menschen, um den es in folgendem Aufruf zur Unterstützung gehen wird:

Dimitri A. Khalezov ist ein früherer sowjetischer Staatsbürger und ehemaliger Offizier der „Militäreinheit 46179“, auch genannt „Sonderkontrolldienst“ des 12. Hauptdirektorats des sowjetischen Verteidigungsministeriums. Dieser Sonderkontrolldienst war eine geheime Militäreinheit, die zuständig war für das Aufspüren atomarer Sprengungen weltweit (darunter auch unterirdische Atomtests.) Auch die Einhaltung der verschiedenen internationalen Abkommen zu Atomwaffentests und „Kernexplosionen zu friedlichen Zwecken“ unterlag ihrer Kontrolle!

Dimitri Khalezov

Aufgrund dieser Abkommen und seinem Dienst in oben genannter Militäreinheit in den 1980er Jahren, wusste Dimitri Khalezov schon damals bescheid über das „Notfallsystem zur atomaren Zerstörung“ (auch „nukleares Abriss-Schema“), welches in den 3 WTC’s (*und im Sears Tower, heute Willis Tower in Chicago*) unterirdisch installiert wurde. Anhand dieses Insiderwissen war ihm beim betrachten der Abriss- und Schadmuster natürlich sofort klar, was die Zerstörung der 3 Gebäude am 11. September 2001 in New York verursacht hatte! Daraufhin untersuchte er während insgesammt 5 Jahren akribisch all die Geschehnisse rund um 9/11.
(*Rein rhetorische „Frage“: War das wohl der Grund, wieso dieses in CHICAGO stehende Gebäude als Erstes nach den in NEW YORK stehenden WTC’s evakuiert wurde..?!*)

Erstmalig im Jahre 2006 veröffentlichte er dann seine Recherche-Ergebnisse und eine ausführliche, wissenschaftliche – jedoch auch für den Laien leicht verständliche Abhandlung zur nuklearen Zerstörung der 3 WTC’s in e-Buch Form. (Es fand sich kein Verleger zum Drucken des Buches…) Natürlich machte er sich dadurch in gewissen Kreisen keine Freunde…

Im Anschluss an diese Enthüllungen gab es einen kurzzeitigen Run auf DK. Er kam auf diversen amerikanischen alternativen (vornehmlich Radio-) Plattformen zu Wort. Dann ebbte es ab, schlich sich so langsam aus. – Die alternativen Jungs wurden wohl von „guten Jungs“ gebrieft, solch „aufrührerische“ Sendungen zu unterlassen, ansonsten müsste man ihnen die „Antenne absägen“ – oder Anderes, was Mann nicht so gerne verlieren will… 😉 (Auch der bekannte Alex Jones von „Info-Wars/Prison Planet“ knickte ein…)

Allen Widrigkeiten zum Trotz veröffentlichte DK dann im Jahre 2012 sein 1000-seitiges e-Buch „Die 3. Wahrheit“ (leider bis heute nur in englisch.) Dies ist eine wahre „9/11-Enzyklopädie“ in der praktisch kein Detail, rund um diesen Verhängnisvollen Tag und seinen Auswirkungen bis in die heutige Zeit, unberührt bleibt! Aber auch viele andere Machenschaften (abseits von 9/11), von denen die zivile Welt vorher noch nie etwas gehöhrt hat, werden in diesem Buch enthüllt! – Und der Ärger, den er sich damit erneut einhandelte, liess auch jetzt nicht lange auf sich warten… (Siehe dazu die Abschnitte am Schluss.)

Man muss also wissen:

Die Geschehnisse vom 11. 9. 01 sind schon längst aufgeklärt, nur ist das in der „Wahrheitsbewegung“ grösstenteils (noch) nicht angekommen. Und wenn, dann sind auch sofort die gehirnverkleisterten Nachplapperer der 9/11 Desinfo-Vorsager (hier allen voran die „ae911truth“- Verhinderer!) zur Stelle, aber auch Verleumder und Diffamierer finden sich dann jeweils gerne ein. Das macht es auch so schwierig, dieser Wahrheit zum Durchbruch zu verhelfen und damit DK’s finanzielle Situation auf einen einigermassen annehmbaren Level zu Heben!
Es wurden soviele Halb-, Schein- und Unwahrheiten gestreut und in Umlauf gebracht, dass sich in Abwesenheit der Kenntnisse über die wahren Begebenheiten völlige Verwirrung und Uneinigkeit breit gemacht hat. Genau wie es von der eigens dazu hochgezogenen 9/11-Wahrheitsunterdrückungs- und Ablenkungsindustrie beabsichtigt war/ist!

Das wird einem spätestens dann klar, wenn man sich einmal mit der 3. Wahrheit von Dimitri K. etwas eingehender befasst hat, resp. sie dadurch begriffen und verstanden hat! Es ist einem dann eben auch klar, wieso denn KEIN EINZIGER dieser 2500 „ae911truth“-Faker (aber auch Judy Wood und all die anderen Pseudo-Aufklärer mitsammt ihren Anhängern) KEINE EINZIGE der vielen wissenschaftlich-physikalischen Gegebenheiten aufgreift/anspricht, welche ausschliesslich einen (thermo)nuklearen Prozess als URSÄCHLICHEN GRUND zur Zerstörung resp. Pulverisierung/Verdampfung von Mensch und Material zulassen!

Nukl. Wolkenstamm

Wolke

Also spätestens dann kommt man nicht mehr umhin, all diese Pseudoaufklärer als das zu sehen was sie sind: Eigens zur Abwehr/Unterdrückung der Wahrheit und deren Findung aufgestellte und finanziell bestens ausgerüstete 9/11FAKE-truth Propaganda-Konsort(i)en! Und „Energiestrahlenwaffen“-Judy gehört auch ganz klar in diese Kategorie, lasst euch da mal nicht ins Boxhorn jagen!

Vielleicht sollte ich mal einige der Fakten (hier in Frageform) erwähnen, welche alleine für sich schon die unterirdischen nuklearen Explosionen beweisen:

Was erzeugte die verglasten Kavernen unter den Fundamenten der Türme?! Weshalb glühte der Untergrund von „ground zero“(!) noch während Wochen bei Temperaturen von 500-600 Grad?! Wie interpretieren z.Bsp. die Sprengladungs-„Apologeten“ die pyroklastischen Wolken, welche ausschliesslich bei nuklearen Explosionen und Vulkanausbrüchen entstehen?! Die seismographischen Aufzeichnungen von unterirdischen Explosionen?! Die (offiziellen!) Analyse-Ergebnisse des WTC-Feinstaubs, welche eindeutige radioaktive Zerfallsprozesse seltener Elemente, den sogenannten „Nuklearen Fingerabdruck“ zeigen?! Die verstrahlten, zumeist an Leukämie erkrankten und zum grössten Teil daran verstorbenen Rettungs- und Räumungskräfte?! Die Versiegelung von „ground zero“ durch einen Sarkophag: Abdichten mit Beton und Bau von Wasserbecken zur Absorption radioaktiver Reststrahlung.

Sarkophage

Und als besonderer „Gag“: Installation von Scheinwerfern mit Licht gleicher Wellenlänge der Tscherenkow-Strahlung (sog. „Reaktorleuchten“): Blaue Leuchteffekte durch Wechselwirkung des Wasserdampfs in der Luft mit radioaktiver Strahlung.

Scheinwerfer2

USW.., USW..!!! (Unterdessen veröffentlichte u.a. der österreichische Atomphysiker Heinz Pommer seine eigenen Untersuchungen, welche Dimitri Khalezovs Darlegungen nochmal wissenschaftlich bestätigen!)

Was also lässt die „ae[FUCK]911truth“- und all die anderen Desinfoagenten im Ausblenden unbestreitbarer Fakten und Beweise (und im Verbreiten von irreführenden Verschwörungstheorien) verharren?! (Dazu bitte hier ab Min. 16 – 25:10 ganz genau zuschauen/zuhöhren!)


Die tatsächlich erfolgten/vorausgegangenen Sprengungen – mit welchem Material auch immer – von welchen man dann (verschieden interpretierte…) Rückstände gefunden hat, sind dabei nur unmassgebliches Beiwerk, resp. hat nur das Raussprengen der Flugzeug-Silhouetten (und ev. das etwaige Sprengen/Verbinden der Liftschächte) einen eventuellen physikalisch relevanten Bezug im Zusammenhang mit der molekularen Desintegration von rund 350 Metern Gebäude mitsammt Inventar zu nichts als mikroskopisch feinem Staub!

25d

Also nochmal:

Gebäude dieser Art und Grössenordnung, also 415 Meter hohe Stahlkonstruktionen (WTC7 190M) mit mehr als panzerdicken (WTC 1+2 je 283!) Vertikal-Trägern (Hier ein solcher Stahlträger, vermutlich einer aus den stehengebliebenen Restfassaden, oder aus den oberen 1/4 der im Freifall zu Boden geplumpsten Gebäudeteilen – zugeschnitten zum Abtransport)

16

auf der ganzen Länge und an der Aussenhülle in etwa 1 Meter Abstand aufgestellt

13

können NICHT mit herkömmlichen Methoden (mit welchem Sprengstoff auch immer) abgerissen-, geschweige denn zu tausenden Tonnen mikroskopisch feinem Staub pulverisiert werden!

Punkt!

Wer – in welcher Funktion auch immer – etwas anderes erzählt, ist entweder ein professioneller Lügner (mit dem Auftrag, die Wahrheit zu unterdrücken und zu verschleiern), oder hat sich durch Solche in die Desinfo-Wüste (ver)führen lassen und hat dadurch leider schlicht keine Ahnung von den wahren Begebenheiten – und/aber vor Allem: Ist leider anscheinend nicht (mehr) in der Lage, die absolute Unmöglichkeit solcher von Lügen-Propagandisten verbreiteten Märchengeschichten zu erkennen!

Da glaubt man im Sog der A&E-„Experten“ z.Bsp. ernsthaft, man hätte so alle 10-15 Meter sogenannte „Cutter-Charges“ (Schneidladungen) aus („Nano“)Thermit angebracht… – Also bei insgesammt 283 Stahlträgern (Rahmen 236, Kern 47), ergibt das bis auf eine Höhe von 350 Metern, bei einem mittleren Abstand von 12.5 Metern, rund 8ooo Ladungen..! Wann, wie und in welchem Zeitraum wurden die denn angebracht?

Bei z.Bsp. (nur!) 15 Min. Arbeitsaufwand pro Ladung zum Entfernen/Wiederanbringen der Verkleidung (innen und AUSSEN) und dem Anbringen des Sprengstoffs ergibt das immerhin schlappe 2000 Std! Und bei 24 Std./7 Tage sind das 12 Wochen, also rund 3 Monate ununterbrochenen Arbeitens!  Und wie war das dann während der Arbeitszeiten der WTC-Angestellten? Mussten die ihre Büros jeweils verlassen, eine Kanne Kaffe schlürfen gehen (man bedenke; die Vertikal-Träger waren in 1 Meter Abstand aufgestellt, somit waren je nach Grösse der Büros eine Vielzahl von zu bearbeitenden Trägern vorhanden), oder durften sie be- oder eher doch entgeistert dem Treiben zuschauen?!

Abgesehen von der Absurdität und der unglaublichen Naivität solcher Ideen/Annahmen: Was brachte danach die rund 8000 in handliche Stücke geschnittenen 10-15 Meter langen Stahlträger dazu, sich in mikroskopisch feines Pulver zu verwandeln..??!

Mikroskop. Eisentroepfchen


 

Und zu Judy Wood und ihren Anhängern:

Auch die verkohlten und/oder nur zum Teil ausgebrannten/angekokelten Fahrzeuge (und einige Menschen, denen die Haut in Fetzen runterhing) im Umfeld der WTCs, sind bei einer nuklearen Detonation wissenschaftlich erklärbar, nämlich durch die rundum „offenen“ Lobby’s entwichene Neutronenstrahlung!

World_Trade_Center_lobby,_08-19-2000 - Übertragen aus en.wikipedia nach Commons durch SchuminWeb., CC BY-SA 3.0, https

OHNE irgendwelche fantastischen „Energiestrahlenwaffen“! Genauso wie die unversehrten, zu abertausenden durch ganz Manhattan verstreuten Papierblätter, die schlicht aufgrund einer einfachen physikalischen Gegebenheit eben unversehrt blieben! – Aber so eine exotische „Energiestrahlen-Waffe“ übt auf den ver-klärten „Gaffer“ halt schon eine ungleich stärkere Anziehungskraft aus, verglichen mit lapidaren/trockenen physikalischen Gesetzen und den nüchternen Erklärungen eines echten Experten wie Dimitri Khalezov!

Und noch was:

Abgesehen von der schieren Grösse des Bauvorhabens waren solche Gebäudekonstruktionen aus massivsten Stahlträgern zu der damaligen Zeit ein völliges Novum. Aufgrund der oben erwähnten Unmöglichkeit eines herkömmlichen Abrisses solcher Kolosse, musste zum Erhalt der Baubewilligung auch eine gänzlich neue Methode zu einem etwaigen „Rückbau“ erarbeitet und eingereicht werden. Die einzig mögliche Variante, welche einen Abriss innert verlangter nützlicher Frist(!) gewährleisten konnte, war das eingangs schon erwähnte sogenannte „Nukleare Abriss-Schema“ (auch „Notfallsystem zur atomaren Zerstörung“), von welchem dann, wie auch schon gesagt, die zuständige Militär-Behörde der Sowjetunion und damit später in den 80’er Jahren der dort diensttuende Dimitri Khalezov, im Rahmen der verschiedenen internationalen Abkommen (siehe z.B. PNE Treaty) in Kenntnis gesetzt wurde.


Kommen wir nun also wieder zurück zu dem Menschen und Aufklärer Dimitri A. Khalezov , der aufgrund seiner Enthüllungen seit Jahren um sein finanzielles Überleben kämpft, weil er u.a. so uneigennützig war, sein e-Buch zu veröffentlichen mit der einzigen „Bedingung/dem Hinweis“, ihm einen frei wählbaren Betrag innert 30 Tagen nach Download zukommmen zu lassen! Diese Uneigennützigkeit hat sich aber leider nicht ausbezahlt, denn bis jetzt haben sich gerade mal 0,01 %(!) von tausenden „Lesern“ (Runterladern) als moralisch/ethisch integer genug erwiesen und haben ihm für seine Enthüllungen einen Ausgleich zukommen lassen! – Soviel vielleicht nur mal zur Befindlichkeit und der „Qualität“ innerhalb der wahrheitssuchenden „Gemeinschaft“..! –

Darüber hinaus wurde er insgesammt 2 Jahre im berühmt berüchtigten „Bangkok Hilton“, also keiner „Ferieneinrichtung“ ala Westen, eingekerkert. Die Anklage lautete: „Unterstützung von terroristischen Organisationen“..! (Ich denke, dieser unüberbietbaren Lächerlichkeit muss nichts hinzugefügt werden..?!) – Seine Ersparnisse wurden ihm durch nicht zurückgezahlte Kautionen in Höhe von 160’000 $ „abgenommen“! Bares und Wertgegenstände hat man ihm bei Wohnungsdurchsuchungen schon vorher entwendet und ebenso nicht mehr zurückgegeben. Genauso wie seinen Pass, den man ihm 2015 nach seiner Entlassung aus dem Knast nicht mehr ausgehändigt hat. – Systematisch hat man DK also finanziell trockengelegt und ohne Pass physisch parkiert!

Und durch die Offenlegung, dass eine Cruise Missile aus russischem Arsenal (eine von den 22 „Granit“, die beim Kursk-„Unfall“ abhanden gekommen sind!)

Granite

für die Pentagon-Attacke verwendet wurde (ein Freund, der ihm bei dieser Recherche behilflich war, wurde in Bangkok geselbstmordet) und durch sein Engagement bei der Farce um den Fall des russischen „Waffenhändlers“ Victor Bout, hat man auch von russischer offizieller Seite her gelinde gesagt kein Interesse“, DK eine wie auch immer geartete Hilfe angedeihen zu lassen…

So sind also wir alle „kleinen“ Wahrheitssucher und Aufklärer aufgerufen, dieses Verbrechen an Dimitri Khalezov mit entsprechenden finanziellen Hilfeleistungen zumindest etwas abzumildern, um ihm wenigstens in monetärer Hinsicht einen gewissen Freiraum „zum Durchatmen“ zu verschaffen und ihm damit die praktisch ständige Ungewissheit zu nehmen, wie/ob er seine nächste Zimmermiete bezahlen kann – und nicht zuletzt, um ihm (als regelmässig Fastender) dadurch auch die ein oder andere ausserplanmässige „Fastenzeit“ zu ersparen!

Also, bitte helft mit!

Nebst einer handvoll Anderen (in DACH weiss ich von einem Einzigen!), unterstütze ich Dmitri Khalezov seit bald 5 Jahren mit regelmässigen (als ein aus dem System relativ Ausgestiegener, bescheidenen) monatlichen Beiträgen. Hätte ich irgendwelche Ersparnisse, wäre DK der erste, mit dem ich (der ich noch Familie habe) sie teilen würde!

Alle Zahlungsoptionen sind hier aufgelistet http://www.911thology.com/donations_details.html (Etwas runterscrollen. Darauf achten, dass der Vorname „Dimitri“ jeweils ohne ersten „i“, also „Dmitri“ geschrieben wird!)

Vielen Herz-Lichten Dank!


Wer sich eigene Gewissheit über die Wahrheit verschaffen möchte, schaue und höhre hier mal aufmerksam zu: Dimitri Khalezov Interview deutsch, ab Min. 10:50 (der nukleare Abriss der WTCs mit anschaulichen Grafiken leicht verständlich erklärt!)

Der deutschsprachige Youtuber „Mainstreamsmasher“ und sein Kollege „Bushrapper“ erstellten auf der Basis des im Nexus-Magazin (Ausgabe Okt. 2010) erschienenen Artikels „11. September: Die 3. Wahrheit“ (hier das PDF) ein Video.

Weiteres Interessantes, Weiterführendes und Augenöffnendes (u.a. auch in deutsch) ist hier zu finden: http://www.911-truth.net/

For english speaking people, I highly recommend this unique Video-Interview, it explains true mechanics of pulverisations of the Twin Towers & the WTC-7, as well as existence of a secret nuclear demolition scheme of the World Trade Center in New York & of the Sears Tower in Chicago. Detailed explanations about ‚ground zero‘ name, ‚Doomsday Plane‘, the Pentagon missile and much more. Practically no question is left of the 9/11 mystery, as well as it is also written about in his 1000-page e-book „The 3rd Truth“.

Weiterlesen…

SonnenStaatLand; eine Institution der Geheimdienste

Ich kann mich an einige kontroverse Diskussionen im Internet über die Betreiber und deren Seite https://www.sonnenstaatland.com/ („Das offizielle Anti-Reichsdeppenforum“) erinnern. Deren Hauptthema scheint die sogenannte (imaginäre) „Reichsbürgerbewegung“ zu sein, welche überhaupt nicht existiert.
Es handelt sich dabei schlicht um einen Kampfbegriff, eine Wortkreation wie „Verschwörungstheoretiker“.

Letztere wurde damals von den Verschwörern rund um den JFK-Mord kreiert, um unliebsame Hinterfrager der offiziellen Lee Harvey Oswald-Story als paranoide Spinner zu verunglimpfen und mundtot zu machen.

Dasselbe geschieht nun seit einiger Zeit in dem seltsamen Geschwür „BRD“ mit eben dem Begriff „Reichsbürger“, welcher die wenigen kritischen Hinterfrager dieser künstlichen Krankheit als irregeleitete Wirre darstellt, mit denen der schlafende Michel ja nicht in Kontakt kommen soll. Der Michel könnte ja sonst tatsächlich doch noch aufwachen/in Heilung versetzt werden und dem kriminellen Gesindel dadurch der Herz-Lungenmaschine (Wahlen, Obrigkeitshöhrigkeit etc…) den Saft abdrehen.

Und wie bei vielen anderen Sauereien, die auf diesem Planeten durch Psychopathen und deren Handlanger veranstaltet werden, wird auch hier mit besonderen Methoden und Geschützen aufgefahren, um den bestialischen Gestank unter Quarantäne zu halten.

Man schaue selbst, und zwar Gründlich: http://staatenlosinfo.com/ssl

Aussteigen aus dem schwerst geisteskranken System, aka „Die normale Gesellschaft“; Ein Beispiel…

Guxtu: https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/09/17/automobil-extrem-getunt/

wok_5603

Das „Jubiläum“ der Pulverisierung der 3 WTC’s

 

Am Sonntag (11.9.) jährte sich eines der unglaublichsten zivilen Verbrechen der psycho-paedo-sadomasochistischen Freimaurer/Jesuiten/Bruderschaft zum 15. Mal.

Dass die offizielle Version die Lachnummer schlechthin darstellt, ist den meisten selbstdenkenden Menschen klar wie ein Obstler. (Wieso sich die Offiziellen der VSA dennoch so eine „Dramedy“ unter den Augen internationaler Fachleute in Buchform leisten konnten, dazu später mehr…)
Dass aber die 3 Gebäude mittels thermonuklearen Bomben, welche in ca. 50 Metern Tiefe unter den Fundamenten zur Detonation kamen, zu Fall gebracht wurden – respektive zum grössten Teil zu mikroskopisch feinem Staub pulverisiert wurden – ist für Viele einfach zu unglaublich und zu ungeheuerlich, als dass es als wahre Tatsache angenommen werden kann. Obwohl dies ganz offensichtlich genau das Mittel zur Zerstörung der Türme gewesen sein muss!

Aber eben; schlicht zu ungeheuerlich und unvorstellbar, oder einfach zu unglaubhaft für Viele, die sich nicht ausführlicher mit dem Thema auseinandergesetzt haben, ist die Vorstellung von 3 thermonuklearen Bomben, die inmitten einer Grossstadt unterirdisch gezündet wurden, als dass es tatsächlich Wahr sein könnte. Da kommen einem dann so politisch korrekte Experten wie die von „A&E[fuck]911truth“, oder „Scholars for 9/11 Truth&Justice“ (Heul!) doch gerade recht. – Aber auch dazu weiter unten mehr…

Und für diejenigen (spinnerten) „Aufgewachten“, denen deren Storys nicht genug „Sprengkraft“ haben, für die ist dann noch die „geniale“ J. Woods mit ihrer „freie Energietechnologie“-Verschwörungstheorie ins Gefecht geschickt worden – nebst Anderen aus der kontrollierten Oppositions-Fraktion („September-Clues“ Clowns usw., usw..)

Was mich zu meiner Überzeugung des thermonuklearen Abrisses der Gebäude gebracht hat, war/ist Dimitri A. Khalezov, seines Zeichens früherer sovjetischer Staatsbürger und ehemaliger Offizier der sogenannten „Militäreinheit 46179″, auch „bekannt“ als Sonderkontrolldienst des 12. Hauptdirektorats des sowjetischen Verteidigungsministeriums. Der Sonderkontrolldienst war eine geheime Militäreinheit, die zuständig war für das Aufspüren atomarer Sprengungen (darunter auch unterirdische Atomtests) weltweit; auch die Einhaltung der verschiedenen internationalen Abkommen zu Atomwaffentests und Kernexplosionen zu friedlichen Zwecken unterlag ihrer Kontrolle. – Nach dem 11. September untersuchte Khalezov die Geschehnisse akribisch und wies nach, dass die Zwillingstürme des World Trade Center wie auch das Gebäude 7 durch unterirdische thermonukleare Explosionen zum Einsturz gebracht worden waren – was der Einsturzstelle den Namen „ground zero“ verlieh. Darüber hinaus bezeugt er, dass er durch seinen Dienst beim sovjetischen Sonderkontrolldienst schon in den 1980er Jahren vom „Notfallsystem zur atomaren Zerstörung“ wusste, das in die Türme integriert worden war (wegen Auflagen der Baubehörde integriert werden musste.)

Meine erste Berührung mit dem Thema ergab sich, als ich vor einigen Jahren eine Zusammenfassung eines über 4 stündigen Interviews  von einem Bekannten zugeschickt bekam (siehe YT-Link am Ende des Artikels.) Danach befasste ich mich ausführlich mit dem Thema und DK’s Arbeiten und es ist mir hier ein Herzensanliegen, ihn in das Bewusstsein der Wahrheitssuchenden zu rücken, denn er droht langsam aber sicher in der Versenkung zu verschwinden, bevor er überhaupt angemessen und verdientermassen Gehöhr finden konnte. Und das in der Versenkung verschwinden lassen ist von gewissen Kreisen genau so gewollt und vorangetrieben!

Im Zuge der breit angelegten Desinformation wird er unterdessen selbst von „Aufgewachten“ diffamiert und verunglimpft, ohne dass diese sich überhaupt mit seinen Arbeiten eingehender befasst hätten. Auch hat man durch gesteuerte Organisationen soviele Halb- und Unwahrheiten gestreut, dass sich innerhalb der so genannten „Wahrheitsbewegung“ völlige Verwirrung und Uneinigkeit breit gemacht hat. Eben genau wie es von gewissen Kreisen beabsichtigt war/ist! Ganz nach dem Motto „teile und herrsche!“
Und dieses dämliche Spiel, dessen sich die falschen Mächte seit jeher bedienen, scheint diesbezüglich sogar innerhalb der „Truther-Szene“ auch immer noch bestens zu funzen. Man kann/will sich offenbar das Ausmass und den betriebenen Aufwand der heutigen Manipulationen schlicht nicht vorstellen!? Obwohl es doch gerade auch in diesem speziellen Fall so offensichtlich daherkommt wie ein riesengrosses Scheunentor..!

Da Dimitri Khalezov in seinem Buch („The 3. Truth“) weit über das Thema 9/11 hinausgeht und darin für diese gewissen Kreise sehr unangenehme Dinge offenlegt und z.T. sogar Ross und Reiter nennt, ist es nur verständlich, dass eine Armada von Desinformanten und Ablenkern installiert wurde, um seine Offenlegungen zu verschleiern und zu unterdrücken. Er wurde/wird als einziger 9/11-Whistleblower/Aufklärer verfolgt und schon 2 Mal unter falschen, lächerlichen Anschuldigungen in Thailand eingekerkert – für insgesammt 2 Jahre, und das in einem 3. Welt-Knast, namentlich im berühmt berüchtigten „Bangkok Hilton“! Ein Freund, der ihm bei den Recherchen zur Pentagon-Attacke behilflich war, wurde sogar in Bangkok geselbstmordet… Das er bis jetzt nicht dem selben Schicksal anheim fiel, liegt wohl an den hinterlegten (brisanten) Dokumenten, die im Falle seines physischen Verschwindens veröffentlicht werden würden. (Diese Art von „Lebensversicherung“ wurde übrigens von den im MainStream weit herumgereichten Staubaufwirblern und „limited hangout“ Bubis E. Snowden und J. Assange übernommen…)

DK ist ein Paradebeispiel, wie mit einem echten Whistleblower verfahren wird (siehe: http://www.911thology.com/ – dort findet man auch seine Kontakt-Daten.) Möglicherweise ist da nicht auf Anhieb alles zu verstehen, wenn man mit der Vorgeschichte nicht vertraut ist. Aber wer mehr erfahren will, kann dies u.a. über weiterführende Links in selbigem Bericht bewerkstelligen.
Nach der Lektüre des etwa in der Mitte der oben verlinkten Seite erwähnten Buches, wird man nebst den Kenntnissen über die Geschehnisse vom 9/11 auch darüber informiert, wieso und vor Allem mit welchen Argumenten eine Armada von Desinformanten, Pseudowissenschaftlern und Halbwahrheiten-Verkündern („AE9/11truth“ usw., siehe oben) mit modifizierten Versionen auf die „Truther-Gemeinde“ losgelassen wurde und wird! Und das ist unter vielem Anderen der grosse Hammer an der ganzen Geschichte von Lügen, Verwirrung und Wahrheitsunterdrückung, welche man dann erkennen und verstehen kann.

Denn Die, welche diese Geschichten fabrizierten, wussten genau, dass man echten Experten, Doktoren, Wissenschaftlern, hohen Militärs und gewissen Funktionären usw., niemals die offizielle Geschichte (Commission-Report) auftischen kann. Die hätten sich alle gekugelt vor Lachen! Für diese Gremien wurden also speziell „schreckliche“ und glaubwürdigere Versionen (u.a. „Muslim“-terroristische Mini-Nukes usw…) erarbeitet, die aber aufgrund von „Gefährdung der nationalen Sicherheit“ unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen dürfe (und diese Deppen haben sich dadurch vermeintlich als eingeweiht und wichtig betrachtet…)

Somit wird ziemlich klar, warum diese riesige Verschwörung eben funktioniert und warum all die eingebundenen Kräfte weltweit in diesem Lügen-Spiel „auf Linie“ bleiben und alles auf breiter Ebene so reibungslos funktioniert und eben alle so „freundlich“ mitspielen. Ganz abgesehen von etwaigen Konsequenzen, wenn einer aus der Reihe tanzen sollte…

Man bedenke doch nur mal, dass von all den fast 3000 „A&Efor[fuck]911truth“ und/oder „Scholars for 9/11 Truth&Justice“ EXPERTEN usw., kein EINZIGER (!) nicht eine einzige der folgenden, wissenschaftlichen Tatsachen aufgreift und/oder anspricht:

  • Die pyroklastischen Wolken (die ausschliesslich bei Vulkanausbrüchen und nuklearen Explosionen entstehen!)
  • Die Pulverisierung der 3 in massivster Stahlskelettbauweise erstellten Gebäude (bei WTC 1+2 je 280 mehr als Panzerdicke viereckige Stahlsäulen, jede über 400 Meter lang = min. 112 Kilometer!) zu mikroskopisch feinem Staub!

(Von Weitem sehen die Stahlträger aus wie „Zahnstocher“…)

13

(Aus der Nähe betrachtet siehts schon etwas anders aus…)

39(Über 6.5 cm Wandstärke aus solidem Baustahl!)

  • Die langanhaltenden Temperaturen von 500-600 Grad C über Wochen (bis anfangs Dez.!) im Untergrund von „ground zero“. (Das bringt kein Thermit fertig, ob „Nano“ oder nicht..!)
  • Die charakteristischen seismischen Aktivitäten, etwa 10 Sek. vor den Einstürzen (Pulverisierungen!), die unmissverständlich auf unterirdische Nuklearexplosionen weisen!
  • Die durch Verstrahlung erkrankten/verstorbenen (Leukämie!) menschlichen Helfer und Rettungshunde von „ground zero“ usw.., usw..!

Stattdessen beharren all diese „Experten“, ohne eine einzige Ausnahme (!) geschlossen und einig auf einem dumben Abriss durch „konventionelle“ Methoden.., obwohl ein Abriss solcher Gebäude mit besagten Sprengungen (ob mit oder ohne „Nano“-Thermit) schlicht nicht zu bewerkstelligen ist!

Das bezeugt jeder gut ausgebildete, unabhängige Fachmann, wenn er ehrlich und ohne Repressionen seine Experten-Meinung sagen kann/darf, was diese gesteuerten Logenbrüder eben nicht können/dürfen und auch gar nicht wollen! Ihr Auftrag in diesem Lügen-Spiel ist nämlich ein ganz anderer, als an der Wahrheitsfindung mitzuhelfen (denn es geht ja schliesslich um die „nationale Sicherheit“..!) Und was die da sonst noch so verzapfen („die offizielle Version kann nicht stimmen“), weiss jeder einigermassen Selbstdenkende doch eh schon längst und dient nur dazu, um innerhalb der umherirrenden „Truther-Szene“ grundsätzlich eine „Glaubwürdigkeit“ und „Gemeinsamkeit“ herzustellen.., und um von Dimitri K., resp. von den wahren Begebenheiten abzulenken!

Die meisten wissen aufgrund von Unkenntnis der Geschichte DK’s, oder aus purem Desinteresse, leider gar nicht was hier abläuft!

DK wurde durch seine Enthüllungen, die wie bereits erwähnt weit über 9/11 hinausgehen, zu einem der grössten Feinde der Freimaurerei (ihre „wirklichen“ Feinde sind NICHT Manning und/oder die gehypten, durchs Dorf getriebene Säue Snowden und Assange!) Sie können es nicht erlauben, dass DK’s Arbeiten einer breiteren Schicht von Wahrheitssuchenden zugänglich wird. Desshalb wurde auch grosses Geschütz aufgefahren, um davon ABZULENKEN und die „Truther“ in die Desinfo-Wüste zu schicken. Wie schon gesagt, ist DK der einzige 9/11-Aufklärer, der im Zuge seiner Enthüllungen unterdrückt, eingesperrt, diffamiert und verfolgt wird! Sagt das alleine eigentlich nicht schon Alles?! Alle anderen 911-„Aufklärer“ bekommen ihre Plattformen, haben professionell aufgezogene Webseiten und können ihre Vorträge unbehelligt unters Volk bringen. – Ich sag mal so: Die Wahrheit lässt sich u.a. auch daran erkennen, wie stark und mit welchen Mitteln sie bekämpft und unterdrückt wird… –

Dimitri K. hat seine über 5-jährigen Recherchearbeiten aus eigener Tasche bezahlt und musste/muss sich nebenbei noch mit der verlogenen und korrupten Polizei/Justiz herumschlagen, die ihn schlussendlich seiner letzten Kohle beraubt haben. Das Prekäre daran ist nun, dass man ihm nach der letzten Entlassung aus dem Kerker illegalerweise seinen Pass nicht mehr ausgehändigt hat!
Ergo 1; als Ausländer ohne Pass keine Arbeit! Ergo 2; ohne Pass keine Ausreise, um sich woanders eine menschenwürdige Existenz aufzubauen..! Somit hat man ihm jegliche Möglichkeit genommen, selbst für seinen Lebensunterhalt aufzukommen!

Anbetrachts der Verwicklungen von „Offiziellen“ dieses Landes (aber auch von Anderen) in diverse von DK angesprochene Verbrechen (siehe z.Bsp. „nur“ den Fall Victor Bout) ist auch klar, dass die Mächte in den hiesigen „Buddhisten“ – abgestumpfte, korrupte, ausschliesslich geldgeile Dumpfe aus Politik, Justiz und Polizei – die perfekten Gesellen gefunden haben, um DK mundtot zu machen und zu halten. Er wurde/wird hier auf „raffinierte“ Weise geparkt und quasi stillgelegt. Die Situation für Dimitri ist also, gelinde gesagt, sehr prekär! Das nur mal zur allgemeinen Information.

Dimitri K. hat dank seines Insiderwissens, seinen umfänglichen Recherchen und den daraus resultierenden Enthüllungen ganze Arbeit geleistet und diese den Interessierten und Wahrheitssuchenden FREI(!) zugänglich gemacht. In Erwartung, für diese selbstlose Mithilfe zum besseren Verständnis unserer weltlichen Missstände, einen entsprechenden „Energieausgleich“ zu bekommen. Man bedenke nur schon, was ein solch wertvolles Buch für einen „regulären“ Marktwert hätte.
Er rechnete bescheiden mit 5-10% Interessierten/“Aufgewachten“, die ihm seine Arbeit (zig-Tausende haben sie runtergeladen und „konsumiert“) mit einem frei wählbaren Betrag vergüten werden. Leider hat er sich da schwer vertan. Gerade mal ein paar handvoll haben für sein Buch bezahlt und für mich ist es eine Schande, dass es mit der Moral von gewissen Leuten innerhalb der „Truther-Szene“ offenbar nicht besser bestellt ist als ausserhalb..!

Es steckt wie gesagt noch viel mehr hinter den Arbeiten von Dimitri K.! Aber wer macht sich heutzutage schon die „Mühe“, ein über 1000-seitiges Buch zu lesen, oder aber es vor Allem nach freiem Runterladen zu vergüten!? Das scheint eines der Hauptprobleme zu sein, nebst der Ungeheuerlichkeit und schieren Unglaublichkeit (auch unter „Aufgewachten“), dass gewisse Leute ohne mit einer Wimper zu zucken durchaus imstande sind, unterirdisch thermonukleare Bomben inmitten einer Stadt zu zünden – unbesehen von den als „Car-Bombings“ getarnten nuklearen Anschlägen weltweit und vielem mehr, was DK in besagtem Buch erörtert, siehe z.Bsp:

U.S. Embassy bombing in Beirut/Libanon [S. 59], Chernobyl „nuclear disaster“ [S. 490], Modern mini-nuclear bombings masquerading as “carbombings”: 2002 Bali bombing and 1995 Oklahoma bombing [S. 607], Das Kursk „Unglueck“ [S. 692], Israeli Embassy nuclear bombing, Buenos Aires/Argentina [S. 722], 2006 Madrid Barajas International Airport “car” bombing [S. 786], Bio-terrorism – anthrax attacks following September 11. [S. 813], Operation “Black Magic” [S. 859], French secret services and the 9/11 Vendetta [S. 890], Secret services of Thailand and their role in 9/11 [S. 910], Chemical weapons of secular “Muslim” dictators – Journey from the era of “Militant Islamism” to the era of Islamic Fundamentalism [S. 928], The collapse of the Communism, the demise of the Islamic Fundamentalism, and the lack of enemies to the so-called “democracy” [S. 973], Years 1991-1997 – Comparative history of “car”-bombings and nuclear aspirations of the so-called “AlQaeda” [S. 988], Osama bin Laden versus Ayman al-Zawahiri [S. 1002], Adventures of Doctor al-Zawahiri [S. 1032], Year 2000 – Who wanted to “collapse” the Ostankino Tower in Moscow and why? [S. 1037] …

Auch wenns jetzt etwas schwülstig klingen mag: Ich denke ganz einfach, dass wir Wahrheitssuchenden und Aufklärungspraktiker zusammenstehen und uns in schwierigen Situationen auch beistehen/unterstützen sollten, jeder nach seinen Möglichkeiten. Wir dürfen es nicht (mehr!) zulassen, dass ein Mensch der sich aufopferungsvoll und selbstlos der Aufklärung und Wahrheitsfindung verschrieben hat, einfach so sang und klanglos in der Versenkung verschwindet und seiner Existenz beraubt wird.

Wenn einer kapiert, dass die 3 Türme mittels unterirdischer, thermonuklearer Bomben pulverisiert wurden und im Pentagon eine Cruise Missile

Granite(GRANIT)

eingeschlagen ist (eine von den damals 22 „abhanden“ gekommenen beim Kursk-„Unglück“), dann ist der Blick geöffnet, um weitere/grössere Zusammenhänge sehen und verstehen zu können. Es kann klar werden, dass Solcherlei etwas bedingt, das wir uns vorher nicht im (Alp) Traum hätten ausdenken können. Da ist ein über Jahrhunderte erbautes und verfeinertes Räderwerk im Gange. Eines, dass uns lange, lange verborgen war und trotz allem alternativen Breitreten von „einschlägigen“ Informationen.., zum allergrössten Teil auch immer noch ist! –

Die wirklich ursächlichen Figuren kennen wir trotz Allem (immer noch) nicht! Desshalb lässt man diese „Enthüllungen“ auch unbesehens und „ungehindert“ in der alternativen Berichterstattung rausposaunen. Die vereinzelten „Zensur zur Schau-Stellungen“ dienen schlicht der Glaubhaftmachung selbiger.

Wer das nicht versteht, der versteht auch vieles Andere nicht! Kurz gesagt wissen wir über die ursächlichen Psychopathen(?) schlicht gar nichts.., man kann dann höchstens nur spekulieren, wer/was sich da hinter dem „letzten“ Vorhang verbirgt, welche/s gezielt die Psychopathen aus dem Humanpool rauspickt/gebraucht und auf die Menschheit loslässt…

All diese künstlichen, politischen Staaten/Nationen/“Volks“-Gebilde sind schlussendlich nur Auswüchse derer, die schon seit Jahrhunderten/Jahrtausenden die Fäden ziehen und die „Regierung“ der VSA hat nur bedingt (Pyramide) gewusst, was da kommen wird/soll!

Wir können anhand dieser Geschehnisse sehen, dass da Hände im Spiel sind (sein müssen), die das weltweite Puppen-Theater koordinieren und steuern. Und diese Hände sind nicht die („ev.“ noch übler als wir selber) gehirnverkleisterten/konditionierten Marionetten-Psychopathen von Politikers- und Bankers Gnaden und und und..! Die, die meinen sie hätten Macht, werden genauso – nein, umsomehr – hinters Licht geführt wie Die, die von dieser Macht (vermeintlich) abhängig sind…

Nur so konnte unsere modern(d)e, verzivilisierte Welt überhaupt entstehen. – Man „denke“ nur nochmal nach… 😉


Nochmal zur Erinnerung für alle, die noch mit irgendeiner „Controlled Demolition“-Version hinterherhinken:

Man hätte all die 280 Stahlsäulen mehr oder weniger Lückenlos (112 Kilometer + ein Vielfaches durch Umwicklung) mit Sprengschnüren umwickeln müssen, welche zeitgleich zur Sprengung hätten gebracht werden müssen, zumindest bis auf die Höhe der „Flugzeugeinschlags-Stellen“, um die Kolosse (resp. die oberen, intakten Teile) im Freifall zu Boden bringen zu können.

Abgesehen vom immensen Zeit- und/oder Personalaufwand und der Offensichtlichkeit eines solchen Unterfangens (abgesehen von den Sprengladungen, die in den kurzfristig „vermieteten“/gesperrten Etagen zur Simulation der Flugzeugeinschlaege tatsächlich angebracht wurden); Es würden Klumpen von geschmolzenem Stahl entstehen und kein mikroskopisch feiner Staub/Pulver!

 

25d

Es würde auch nicht die seismischen Aufzeichnungen kurz vor der Pulverisierung der Gebäude erklären! Es würde immer noch nicht die pyroklastischen Staubwolken erklären, die beim Freifall(!) der oberen Teile Türme entstanden sind. Und pyroklastische Wolken entstehen nur und ausschliesslich bei Vulkanausbrüchen und atomaren Explosionen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und es würde darüberhinaus auch NICHT die monatelang anhaltenden hohen Temperaturen (500+ Grad Celsius ) im Untergrund von „ground zero“ erklären, genausowenig wie die zahlreichen Leukämie-Opfer unter den Bergungsarbeitern!

8(Radioaktiver Dampf  stieg über Wochen aus dem Untergrund an die Oberfläche!)

Und was bitte hat es mit dem neu definierten, erweiterten (vormals eindeutigen nuklearen) Begriff „ground zero“ in den nach 9/11 gedruckten (und/aber z.T. zurückdatierten!) Dictionarys auf sich?! – Die alten Originale wurden eingezogen und aus dem Verkehr gebracht..!

Also bitte.., kommt endlich aus den Startlöchern, Leute!

Die Beweislast des unterirdischen Einsatzes von nuklearen Bomben ist mehr als erdrückend..!

49

48

 

Hier bestätigt übrigens ein DK-unabhängiger Fachmann die nukleare Wahrheit:

(http://www.911memorial4kids.org/aaannxyz_ch01_de.html)

Wussten Sie, dass der gesamte beobachtete Zerstörungsprozess sehr einfach erklärt werden kann?

Logischer Ablauf

  • Implosion (klassische Sprengung): Verbinden der Aufzugsschächte
  • Zündung der Nuklearwaffe: starke Neutronenstrahlung nach oben, Verdampfen der Stahlträger durch Absorption schneller Neutronen
  • Ausbilden einer aufschießenden, superheißen plasmatischen Nadel und eruptionsartiger Materialauswurf / Pulverisieren des Betons durch Dampfexplosion des im Beton eingelagerten Wassers
  • Wechselwirkung mit Radioaktivität: Tscherenkow-Strahlung
  • Strahlenschutz: Abdichten des Hohlraums, Untergrund bleibt radioaktiv


 

11. Sept. 2001 – Interview DK deutsch (spätestens ab 10:53 und/oder 22:15)

https://www.youtube.com/watch?v=U3rhVDS5QGE

 

Hier ein paar Meinungen anderer Leute:

Die Dritte Wahrheit ist definitiv ein Werk von großer Weisheit und Tiefe, ein dringend benötigtes Korrektiv zu einem Jahrzehnt des journalistischen und „wissenschaftlichen“ Schreibens über die Ereignisse dieses Tages, in dem der Autor auf den Boden des [„Hexen“-] Kessels vordringt. Wir können die heutige Welt nicht verstehen, ohne dieses aufschlussreiche und provokative Buch gelesen zu haben.

Daniel Estulin, investigativer Journalist, Autor des internationalen Mega-Sellers „Die wahre Geschichte über die Bilderberg-Gruppe.“

*************************************

„Es wäre wünschenswert, würde diesen Artikel [http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/11-september-die-dritte-wahrheit] jeder lesen. Der Autor Dimitri A. Khalezov hat nicht nur ausgezeichnete Informationen mit hoher Wahrscheinlichkeitsdichte anzubieten, er öffnet einem auch die Augen über so manche Fehlinformationen bezüglich des 9/11 Desasters. Ich übertreibe gewiss nicht und im Interesse der allgemeinen Aufklärung wäre es sicherlich nicht schlecht, würde der Artikel an Bekannte und Freunde weitergegeben werden. Dies ist nicht einfach nur ein weiterer Artikel mit irgendwelchen, als Verschwörungstheorie abzutuenden Informationen. Der Autor wird auch von Daniel Estulin, in seinem neuesten Buch “Schattenmeister” zitiert, was ihm – aus meiner Perspektive – einen hohen Grad an Glaubwürdigkeit verleiht.“

„Steven Black“

*************************************

Als Strahlenschutztechnologe, der in ueber 20 nuklearen Stromerzeugungs-Stationen in ganz USA gearbeitet hat, finde ich Dimitri Khalezov’s Behauptungen und Schlussfolgerungen in Bezug auf die Mechanik der nuklearen Zerstörung der WTC und seine Beobachtungen in Bezug auf Gesundheitsfragen der Strahlenopfer, die an „Ground Zero“ gearbeitet haben, in völliger Übereinstimmung mit den Grundlagen von Strahlung und Nukleartechnologie.

Art Stockwell, zertifizierter Strahlenschutz-Beauftragter mit über 20 Jahren Erfahrung.

*************************************

Wenn Sie sich die Mühe machen, dieses Buch unvoreingenommen zu Ende zu lesen, werden Sie verstehen, was an jenem verhängnisvollen Tag geschah. Dieses Buch beantworten alle Ihre möglichen Fragen zu diesen Ereignissen. Und, was am wichtigsten ist, niemand wird jemals wieder in der Lage sein, Sie in Bezug auf 9/11 auf’s Neue zu betrügen. Statt also für die Wahrheit nicht empfänglich zu sein, werden Sie für Lügen unempfänglich werden…

Einschätzung eines Psychologen (der nicht namentlich genannt werden will.)


 

This book written by a former officer of the Soviet nuclear intelligence (who really knows the subject) explains in detail what actually happened with the Twin Towers, the WTC building#7 and the Pentagon. No question is left of the former 9/11 mystery. The 26 parts video presentation by Dimitri A. Khalezov dealing with the WTC nuclear demolition and the Soviet “Granit” missile used in the 9/11 missile strike against the Pentagon are also available in a form of 26 separate video files or in a form of a single DVD ISO image for free download. Download links could be found on: www.911-truth.net or via torrents.

Von Unbekannt

*************************************

 

An der Nasa herumgeführt?!

Es war der Tag einer großen NASA-Katastrophe, der 28. Januar 1986. Nach etwas mehr als einer Minute nach dem Start zerbarst das Space Shuttle Challenger 23 in einer gewaltigen Explosion. Alle sieben Besatzungsmitglieder wurden getötet. Nun kommt aber Estaunliches ans Tageslicht, was an dieser Darstellung erhebliche Zweifel aufkommen lässt: Mindestens sechs der sieben Challenger-Besatzungsmitglieder sollen noch am Leben sein; vier von ihnen sogar unter gleichem Namen. Werden wir an der NASA herumgeführt? Man höhre uns staune: Schauen Sie sich in dieser Kurzdokumentation die zu prüfenden Argumente an.

http://klagemauer.tv/index.php?a=showembed&vidid=8628

 

Im Land der satten Menschen

Sei herzlich Willkommen beim Dude

Wo man ins Elend kriecht, um sich in Villen zu träumen, da hat der Mensch sich zum Mob gemausert, ist sein Verstand im Nebel einer Sucht verdunstet und sein Körper schlicht ein nützliches oder überflüssiges Gerät, ohne Geist, ohne Phantasie ohne einen Lebenstraum, der vom „Wohlstandstraum“ abweicht.
Doch der „Wohlstandstraum“ den der satte Mensch, der geborgen in einer warmen Stube schläft, zu träumen hat, ist schlicht eine verschimmelte, ranzige Knolle, mit der man ihm sein Maul stopft und sein Hirn durch den Darm in den Misthaufen drückt.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.758 weitere Wörter

„Flugscheiben“ aus der Schweiz in SOA gesichtet!

Screenshot_3

Dieser kurze Artikel ist heute entstanden, nachdem ich letztes Wochenende auf einem Markt in Thailand diese 2 Hang-Musiker kennengelernt habe: http://honon.bandcamp.com/releases. – Die Klänge dieser „UFO’s“ haben mich derart in meinem Innersten berührt, dass ich die folenden 2 Tage (und Nächte 😀 … ) praktisch nur mit dem Anhöhren von Hang-Musik und der Suche nach mehr Informationen im Internet verbrachte…


 

Das Hang® ist ein Musikinstrument, das seit Anfang dieses Jahrtausends von Felix Rohner und Sabina Schärer gebaut und weiterentwickelt wurde. Ihre Firma PANArt Hangbau AG betreiben sie in Bern in der Schweiz.

Es mussten tatsächlich erst 15 lange Jahre vergehen, bis mir – in Abwesenheit von der Kenntnis über ihre Existenz – ein solches „Gefährt Gottes“ in Thailand vor meinen Augen und Ohren erscheinen durfte…

😉

Weltweit gibt es unterdessen etwa 80 Hersteller, die ihre Produkte unter verschiedenen Namen (und leider oft auch zu überteuerten Preisen) anbieten. Das Original ist und bleibt das Hang® von Felix Rohner und Sabina Schärer.

http://panart.ch/

 

Das Hang®:

(http://www.lex.hangblog.org/de/die-zonen-des-hang.htm)

https://www.youtube.com/results?search_query=hang

(Zum Lauschen der hier und weiter unten verlinkten Klangbeispiele werden gute Lautsprecher oder qualitativ hochwertige Kopfhöhrer empfohlen!)

Klangbeispiele der Modellreihe „AsaChan“ (von „Echo Sound Sculpture“):

‚Minkara‘: https://www.youtube.com/watch?v=Uvt5TZy0aAc

‚Sawadee‘: https://www.youtube.com/watch?v=4lnkAjhvt8M

Das thailändische Wort „AsaChan“ („อัศจรรย์“) bedeutet: „magisch/wundersam/wunderbar/wundertätig“ – und in der Tat – diese spezielle Modell-Bezeichnung spiegelt insgesammt „die Seele“ all dieser einzigartigen Instrumente sehr treffend wieder!

Der mit dem Herzen resonierende, sphärisch/magische Klang dieser Instrumente mit ihren himmlischen Obertönen, kann einfach nur als „göttlich“ bezeichnet werden!

Hier ein Virtuose unter den „Flugscheiben-Piloten“:

http://adrianportia.com/gallery/

Eisberg/Matterhorn

Wohl die wenigsten von Uns haben schon einmal einen Eisberg in Natura gesehen, oder gar das Matterhorn bestiegen…

All die konsumvertrottelten pseudo-„Truther“, die Sigi Bünzli’s sowieso und sogar die meisten der/die auf dem „Boot der Wahrheit“ Dahinsegelnden .., können sich das Ausmass und vor Allem nicht die „Form“ dieses (Eis-)Berges vorstellen, der da seit Äeonen „das Meer durchpflügt“, immer mehr Fahrt aufnimmt und so viel realer ist, als eine aus lauter Konditionierung und Gehirnverkleisterung bestehenden Scheinwelt.., auch wenn sie „ES“ direkt vor die Birne geklatscht bekommen: https://dudeweblog.wordpress.com/2013/06/26/die-zukunft-ist-jetzt-brisantes-interview-mit-deborah-tavares/

Und eben; man bedenke, dass all Dies „nur“ kleine Teile darstellen, mühsam herausgepickelt aus der Form dieses riesigen (Eis-)Bergs!

https://www.youtube.com/watch?v=rA92eV43cK8

Die allgemein fehlende Weitsicht macht es eigentlich unmöglich, den (immer noch) in Konditionierungen verhafteten „Aufgewachten“, den Blick auf das „grosse Bild“ zu vermitteln…

„Slavery and the 8 Veils“ (Sklaverei und die 8 Schleier):

https://www.youtube.com/watch?v=W5AARL1Qsys

Ich frage mich schon manchmal, ob diese ganze Bloggerei überhaupt einen Sinn macht?! …

https://tabburett.wordpress.com/2016/01/06/heute-in-diesem-theater-schwarzweiss-ostwest/

Aber dann meldet sich doch wieder der „Geh“-Vatter.., der da flüstert:

Jeder zu seiner Zeit..!“ …

Und das Kali Yuga dauert noch ∼ 427,000 Jahre an..! – Also die Arbeit wird uns nicht ausgehen..! –

Macht es einen Unterschied, ob man verblödet eines natürlichen Todes stirbt (soweit das heutzutage überhaupt noch möglich ist..).., oder als das „ganze Bild“ Sehender (Endlosschleife…)..? – Ich weiss es auch nicht…

Ich kann mir nur vorstellen, dass man jeweils den „Rucksack/das (Unter)Bewusstsein“ der vorherigen Lebens-Erkenntnis in sein nächstes Da-Sein mitnimmt… Dann kann es schon hilfreich sein, wenn man die meisten Teile des Puzzles schon mal an den richtigen Stellen eingefügt hat…

 

Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – (und) der Versuch zur Klärung der generell verfälschten Weltanschauungen!

(Aktualisierte Endfassung)

Die blau hervorgehobenen Verlinkungen führen zu Berichten und Videos, die zur Auflösug dieses Paradigma’s einerseits – und zur Klärung der generell verfälschten Welt-Anschauungen im Speziellen – beitragen sollen. Sie umfassen ein sehr weites Spektrum des heutigen Zustandes unserer Welt und sind es Wert, beachtet zu werden!

————————————-

Die VSA und der EU-Verein als treibende Kraft zur NWO und die Russische Föderation (zusammen mit den asiatischen Ländern) als Gegenpol zu fokussieren, ist Ausdruck von Verkennung der umfassenden Begebenheiten in ihrer Gesammtheit und ist genau so gewollt!

Es sollte nun endlich als Das erkannt werden, was es ist. Nämlich als den (gewollt sichtbaren) einen Teil von einem oktruierten Ost/West, Schwarz/Weiss-Denken im Speziellen und der durch Konditionierungen seit jeher verfälschten Welt-Anschauungen im Ganzen!

Wenn in der „heutigen Zeit“ zugelassen wird, dass sich ein politisch motiviertes, gesellschaftliches Weltbild in solchem Masse etablieren kann und es sogar in einem „Dogma“ ausartet, dann muss davon ausgegangen werden, dass etwas Grundlegendes überhaupt nicht stimmen kann!

————————————-

Ost/West, Links/Rechts – zwei Seiten der gleichen und mit hässlichem, giftigem Grünspan überzogenen Münze! Die anonymen (Dreh-) Buchschreiber geben den Plot vor und die Regisseure und Einflüsterer am Bühnenrand inszenieren dann die Schmieren-Komödie, die von den Geo-Polit-Haupt-Darstellern nur noch mehr oder weniger proffessionell umgesetzt werden muss.

Die Akteure mimen nun ihren Rollen entsprechend coole „Helden“ (z.B. Putin), böse „Wichte“ (z.B. Obama) und/oder sonstige Comic-Figuren aus diversen Einrichtungen und unzähligen NGO’s…

economist_magazine_jan2015

Das tun sie (mehr oder weniger) gekonnt, so dass ihnen gewisse Attribute zugeschrieben werden können, damit der Zuschauer den Plot nicht aus den Augen verliert und dabei die Illusion einer Realität entsteht/erhalten bleibt, die allerdings eben nur die Schein-„Wirk-lichkeit“ auf der Bühne wiedergibt.

hilluminati_hilary_clinton_terrorismus_verhandlung_geiseltausch_keine_gespraeche_hardliner_qpress

Die „undankbaren“ Nebenrollen belegen zweckdienliche Statisten aus der ganzen Welt, z.B als anonyme, zivile Leidensträger.., neben meist gänzlich unbegabten, aber offiziell bekannten „Leyen“-Darstellern 😉 in den verschiedenen nationalen Volkstheatern – wie z.B. dem hier:

merkel_fluechtlinge

Wann immer es das Drehbuch vorsieht, wird Angst geschürt. Dazu werden aufwühlende, folgenschwere Ereignisse inszeniert und man schreckt vor keinem Mittel zurück (←dieser ←Link beinhaltet umfangreiche Informationen, freie Downloads in mehreren Sprachen!):

2

Danach wird ein geeigneter Depp aus der Belegschaft auf die Bühne gezerrt und muss gezwungenermassen den Schurken spielen:

43

 

Selbstverständlich sind dem Endzweck auch ganz reale Bedrohungen geschuldet!

obama_uns_syrien_monsanto

———————————————————————–

Und die weltweite Sprüherei ist doch nur damit zu erklären, dass auch DABEI Alle unter einer Decke stecken..!

chemotherapie

„The Guardian“ – Matt Andersson/ Geo-Engineering als Kriegsmittel – At war over geoengineering:
„Kaum ein Mensch auf dem zivilen Sektor versteht, dass Geo-Engineering in erster Linie eine militärische Wissenschaft ist und nichts mit der Abkühlung des Planeten oder der Senkung von Kohlenstoff-Emissionen zu tun hat. Mindestens vier Länder – die USA, Russland, China und Israel – verfügen über die Technik und Organisation, regelmäßig das Wetter zu ändern und geologische Ereignisse für verschiedene militärische und schwarze Operationen durchzuführen, die an sekundäre Ziele gebunden sind, einschließlich demographischer (Bevölkerungsreduktion), sowie energie- und landwirtschaftlichem Ressourcenmanagement. Obwohl es unglaublich klingen mag, aber das Wetter wurde zur Waffe„…

!!!

———————————————————————–

(Um den Faden wieder aufzuehmen):

In der Geschichte von Hauptdarstellern findet man auch durchaus begabte, engagierte Profis (links), die aber blöderweise das Drehbuch unvollständig gelesen- und/oder nicht ganz verstanden haben.., aber eben auch völlige Schwachmaten (rechts), die nicht mal imstande sind ihre Rolle auch nur ansatzweise glaubwürdig rüberzubringen:

image

 

Aber die mit Erkenntnis-Resistenz behafteten und aus der Mehrzahl des Auditoriums bestehenden Wach-Koma Patienten

merkel4-affen

tv_myjob_german

 verstehen die Tragik hinter der Schmieren-Komödie generell überhaupt nicht und wenden sich „gelangweilt“ von den Akteuren ab, um im Foyer (demVorhof zur Hölle„) eine neue Tüte Popcorn zu besorgen…

bergoglio-baphomet

Huren Babylons

daemonen

# Nach der Beschneidung, am 7. Tag nach der Geburt (wenn ich mich richtig erinnere), wird dem misshandelten Baby von solchen Kreaturen auch noch das Blut vom Penis gelutscht… #


 

Anmerkungen/Richtigstellungen zu den 8 Auflistungen (ab Min. 3:30 bis 4:30) aus dem Video:

Klarheit im Vorhof der Hölle!

(Das Wort „Ukraine“ im Titel kann man, bezogen auf diesen Artikel, streichen.)

Zur Überschrift „Der 3. WK steht vor der Tür“ und zu Punkt 1 und 2:

– Richtig; der 3. WK steht VOR der Tür, aber er braucht gar nicht als Solcher (herein) zu kommen, denn: Überall zündeln mit lokalen Kriegstreibereien und deren Auswirkungen (u. a. Plünderung der Landesressourcen)  sind, langfristig gesehen, genauso lukrativ und eigentlich einem WK (mindestens) gleichzusetzen. – Im Übrigen ist die VS-Administration auch nur ein Vasall unter Vielen. Ganz abgesehen davon, läuft schon lange ein ganz anderer Krieg, auf vielen verschiedenen Ebenen!

  • 3: „Weil das Brics-Bankensystem den endgültigen Untergang des Wall-Street- und Pentagon-Kapitalismus besiegelt.“

– Das ist viel zu kurz gehupft und nur oberflächlich betrachtet. Darunter liegen Alle gemeinsam im Schlafgemach der selben Logen-Betreiber! Das System wird also nur an der Oberfläche „VERSCHOBEN“ und wird „natürlich“ noch arg verschlimmert werden. –

  • 4: „Weil die US-Regierung ihre Staatspleiten schon immer durch Kriege saniert hat.“

Ja klar, das tun sie seit Anbeginn ihres Bestehens.., aber das sind „nur“ Begleiterscheinungen all der kranken Systeme, im Auftrag von „höheren“ Zielen! Aber eben; zur „Sanierung“ braucht’s keinen WK 3..! –

  • 5: „Weil die Wall Street-Leibeigenen im Weissen Haus und im Pentagon die ungeteilte Weltherrschaft begehren.“

– Klares „NEIN“! Das „Waisen-Haus“ (der Geist- und „Gott“-Verlassenen)

cdc-obama

und dessen Latrine Pentagon sind NICHT die Ursache der nur noch zu vollendenden/zu verfeinernden Weltherrschaft! Ursache ist die MASSGEBENDE, dahinterstehende, globale Dunkelmacht schwerstdegenerierter Kreaturen, die ihre geistig Minderbemittelten (geisteskranke Psychopathen), also die ausführenden Handlanger überall rekrutiert und in folgend aufgeführten, pyramidal strukturierten Einrichtungen installiert haben:

Komitee der 300, Club of Rome, CFR (Council of Foreign Relations/Komitee für „Auswärtige Angelegenheiten“), Bilderberger, der UNO, Trilaterale Kommission, , IRF/IWF (internationaler Währungsfonds), , Royal Institute for International Affairs, ASEAN/AECSOC/SOZ (←lese dazu die Kommentare Nr. 4 und 5 vonLeo“ am 21. September 2015 um 20:45 und 20:46)  und diversen anderen NGO’s – also dem Pack aus Königshäusern, Religion, Po-litik, Geheimdiensten, Militär, Banken, Medien-Mafia und sonstigen, von allen guten Geistern verlassenen Hilfs-Gesellen WELT-WEIT… – Und Das sind eben nur die mehr oder weniger offen sichtbaren Treiber der Systeme!

Die ursächlichen Kräfte haben einen sehr effektiven Schleier über ihre weltweite Existenz gezogen!

0002-03NWO

Man beachte die anonyme, unbekannte Spitze der Pyramide:

Planpyramide

 

  • 6: „Weil ein Grossteil der Weltgemeinschaft auf die Lügen des sogenannten „Arabischen-Frühlings“ hereingefallen ist. Weil wir NICHT gemerkt haben, dass es sich hier um terroristische, demokratisch getarnte Angriffskriege und nicht um Verteidigungskriege gehandelt hat.“

die_3_affen

– „Auf die Lügen Hereingefallen? Wohl „eher“ mitgegangen mitgehangen, weg- bzw. gleichgültig zu-geschaut, die lieben Herren und Damen Weltgemeinschaft (auf ←neben/obenstehender↑ verlinkten Seite etwas runterscrollen bis zum „Nachtrag vom 12.09.2015″!)

g20-gipfel-mexico-2012-670x421

Wem’s dann immer noch nicht, mindestens langsam, dämmertder/die kann sich wieder hinlegen und weiter träumen..!

 

  • 7: „Weil die Mainstream-Medien als ihre Verbündeten deren Kriegslügen reinwaschen und damit alle Völker systematisch zur Kriegsbereitschaft rüsten.“

– Ja, das scheint der Plan zu sein. – Wieder gilt: Auch die MM sind als Komplizen/Handlanger der Mächte hinter diesem GLOBAL aktiven Medien-Verbund einzureihen und somit ist NICHT nur auf die vordergründig wahrnehmbaren, an der Oberfläche der Jauchegrube zu sehenden „Blubberbewegungen“ – also die vor die Birne gepatschten US-Spiränzchen – Bezug zu nehmen! Praktisch Alle in dieser höchst zweifelhaften (Welt-)Gemeinschaft hüpfen mit in dieser, auf der offenen Bühne vorgeführten Polonaise, legen sich die Arme um die Schultern, schütteln einander freundschaftlich und in aller Öffentlichkeit die Hände (Verhöhnung auf die Spitze getrieben) und küssen einander vor dem Zubett-Gehen hinter verschlossenen Türen abwechselnd den Hintern… –

  • 8: „Weil die Völker derart medienverblendet sind, dass sie nicht merken, was sich zurzeit auch in der Ukraine wieder abspielt.“ (Das Vid wurde anfangs August 2014 veröffentlicht.)

– Jep, die Völker! – Die Akteure jedoch, rund um die Welt (und dazu gehört eben auch W. Putin), kennen zumindest das Drehbuch und die Regisseure, wissen also ganz genau, was gespielt wird:

Brot und Spiele – Zuckerbrot und Peitsche.

Also das seit Äeonen abgespulte DIVIDE et IMPERA… 

 


Addendum:

Ich schätze Ivo Sasek mit seinen diversen Projekten und seinem unermüdlichen Engagement sehr, aber hier zeigt auch Er seine Verhaftung in alten Konditionierungen leider ziemlich klar. – Ein Bericht meinerseits über das Thema „Ost/West – Falsche Wahrnehmung“ war in der Pipeline und im Zuge meiner Vorbereitungen kam mir dieses Video auf den Schirm und erschien mir geeignet, anhand eines kleinen Auszuges einige Dinge klar zu stellen… – Die Verwendung dieses Filmbeitrages in meinem Artikel soll keine Abwertung des Schaffens von Ivo Sasek und/oder Klagemauer.tv bedeuten! Es hätte genausogut irgendein anderes „po-litisches“ Film/Ton Dokument sein können, denn die falsche/unzureichende Wahrnehmung dieser Thematik ist leider eine Weitverbreitete!

Auf ein Neues

*********

Aber zuerst noch „hurtig“ muffiger Schampus in abgelatschten, alten Stiefeln…

20695_852210208173499_8508789442321060865_n

*************

(„Auf ein Neues“ folgt im Anschluss weiter unten)

*************

Das allgegenwärtige und für Viele unerträgliche Weihnachts-Konsum-Gebimmel ist nun (endlich) wieder vorbei..!

 Es bimmelte und „tschingel-bellte„, wie schon seit vielen Jahren auch im „buddhistischen“ Thailand, rund um das glitzernde „Merry Christmas“-Gehänge. Die Arbeitssklaven der weltweit agierenden und hier mit etwa 1500 Filialen breitgemachten und an diesen Tagen selbstredend weihnachtsgeschmückten, britischen Grosshandelskette „Tesco“, mussten sich gar tagelang Nikolaus-Zipfelmützen überstülpen, um das geweihte Klingelingeling in den Konsumtempel-Kassen adäquat zu begleiten… Aber das kulturell völlig bezugslose, an den westlichen Haaren herbeigezogene Weihnachtsgedöhns hierzulande, ist nur eine von vielen lächerlichen Peinlichkeiten, angesichts der hier vorherrschenden Un- und Schein- Heiligkeiten!  Weiterlesen…

Beitragsnavigation

bumi bahagia / Glückliche Erde

mit glücklicher Kreatur

Ultimative Freiheit Online © Jermain Foutre le Camp

Für alle die im Augenblick nichts Besseres zu tun haben

Sei herzlich Willkommen beim Dude

Für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichwertigkeit, Vielfalt, Kreativität, Frieden, Licht und Liebe - Gegen die satanistischen Antimächte der Welt