Sprungbrett

Archiv für das Schlagwort “Terror gegen Flora und Fauna”

Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – (und) der Versuch zur Klärung der generell verfälschten Weltanschauungen!

(Aktualisierte Endfassung)

Die blau hervorgehobenen Verlinkungen führen zu Berichten und Videos, die zur Auflösug dieses Paradigma’s einerseits – und zur Klärung der generell verfälschten Welt-Anschauungen im Speziellen – beitragen sollen. Sie umfassen ein sehr weites Spektrum des heutigen Zustandes unserer Welt und sind es Wert, beachtet zu werden!

————————————-

Die VSA und der EU-Verein als treibende Kraft zur NWO und die Russische Föderation (zusammen mit den asiatischen Ländern) als Gegenpol zu fokussieren, ist Ausdruck von Verkennung der umfassenden Begebenheiten in ihrer Gesammtheit und ist genau so gewollt!

Es sollte nun endlich als Das erkannt werden, was es ist. Nämlich als den (gewollt sichtbaren) einen Teil von einem oktruierten Ost/West, Schwarz/Weiss-Denken im Speziellen und der durch Konditionierungen seit jeher verfälschten Welt-Anschauungen im Ganzen!

Wenn in der „heutigen Zeit“ zugelassen wird, dass sich ein politisch motiviertes, gesellschaftliches Weltbild in solchem Masse etablieren kann und es sogar in einem „Dogma“ ausartet, dann muss davon ausgegangen werden, dass etwas Grundlegendes überhaupt nicht stimmen kann!

————————————-

Ost/West, Links/Rechts – zwei Seiten der gleichen und mit hässlichem, giftigem Grünspan überzogenen Münze! Die anonymen (Dreh-) Buchschreiber geben den Plot vor und die Regisseure und Einflüsterer am Bühnenrand inszenieren dann die Schmieren-Komödie, die von den Geo-Polit-Haupt-Darstellern nur noch mehr oder weniger proffessionell umgesetzt werden muss.

Die Akteure mimen nun ihren Rollen entsprechend coole „Helden“ (z.B. Putin), böse „Wichte“ (z.B. Obama) und/oder sonstige Comic-Figuren aus diversen Einrichtungen und unzähligen NGO’s…

economist_magazine_jan2015

Das tun sie (mehr oder weniger) gekonnt, so dass ihnen gewisse Attribute zugeschrieben werden können, damit der Zuschauer den Plot nicht aus den Augen verliert und dabei die Illusion einer Realität entsteht/erhalten bleibt, die allerdings eben nur die Schein-„Wirk-lichkeit“ auf der Bühne wiedergibt.

hilluminati_hilary_clinton_terrorismus_verhandlung_geiseltausch_keine_gespraeche_hardliner_qpress

Die „undankbaren“ Nebenrollen belegen zweckdienliche Statisten aus der ganzen Welt, z.B als anonyme, zivile Leidensträger.., neben meist gänzlich unbegabten, aber offiziell bekannten „Leyen“-Darstellern 😉 in den verschiedenen nationalen Volkstheatern – wie z.B. dem hier:

merkel_fluechtlinge

Wann immer es das Drehbuch vorsieht, wird Angst geschürt. Dazu werden aufwühlende, folgenschwere Ereignisse inszeniert und man schreckt vor keinem Mittel zurück (←dieser ←Link beinhaltet umfangreiche Informationen, freie Downloads in mehreren Sprachen!):

2

Danach wird ein geeigneter Depp aus der Belegschaft auf die Bühne gezerrt und muss gezwungenermassen den Schurken spielen:

43

 

Selbstverständlich sind dem Endzweck auch ganz reale Bedrohungen geschuldet!

obama_uns_syrien_monsanto

———————————————————————–

Und die weltweite Sprüherei ist doch nur damit zu erklären, dass auch DABEI Alle unter einer Decke stecken..!

chemotherapie

„The Guardian“ – Matt Andersson/ Geo-Engineering als Kriegsmittel – At war over geoengineering:
„Kaum ein Mensch auf dem zivilen Sektor versteht, dass Geo-Engineering in erster Linie eine militärische Wissenschaft ist und nichts mit der Abkühlung des Planeten oder der Senkung von Kohlenstoff-Emissionen zu tun hat. Mindestens vier Länder – die USA, Russland, China und Israel – verfügen über die Technik und Organisation, regelmäßig das Wetter zu ändern und geologische Ereignisse für verschiedene militärische und schwarze Operationen durchzuführen, die an sekundäre Ziele gebunden sind, einschließlich demographischer (Bevölkerungsreduktion), sowie energie- und landwirtschaftlichem Ressourcenmanagement. Obwohl es unglaublich klingen mag, aber das Wetter wurde zur Waffe„…

!!!

———————————————————————–

(Um den Faden wieder aufzuehmen):

In der Geschichte von Hauptdarstellern findet man auch durchaus begabte, engagierte Profis (links), die aber blöderweise das Drehbuch unvollständig gelesen- und/oder nicht ganz verstanden haben.., aber eben auch völlige Schwachmaten (rechts), die nicht mal imstande sind ihre Rolle auch nur ansatzweise glaubwürdig rüberzubringen:

image

 

Aber die mit Erkenntnis-Resistenz behafteten und aus der Mehrzahl des Auditoriums bestehenden Wach-Koma Patienten

merkel4-affen

tv_myjob_german

 verstehen die Tragik hinter der Schmieren-Komödie generell überhaupt nicht und wenden sich „gelangweilt“ von den Akteuren ab, um im Foyer (demVorhof zur Hölle„) eine neue Tüte Popcorn zu besorgen…

bergoglio-baphomet

Huren Babylons

daemonen

# Nach der Beschneidung, am 7. Tag nach der Geburt (wenn ich mich richtig erinnere), wird dem misshandelten Baby von solchen Kreaturen auch noch das Blut vom Penis gelutscht… #


 

Anmerkungen/Richtigstellungen zu den 8 Auflistungen (ab Min. 3:30 bis 4:30) aus dem Video:

Klarheit im Vorhof der Hölle!

(Das Wort „Ukraine“ im Titel kann man, bezogen auf diesen Artikel, streichen.)

Zur Überschrift „Der 3. WK steht vor der Tür“ und zu Punkt 1 und 2:

– Richtig; der 3. WK steht VOR der Tür, aber er braucht gar nicht als Solcher (herein) zu kommen, denn: Überall zündeln mit lokalen Kriegstreibereien und deren Auswirkungen (u. a. Plünderung der Landesressourcen)  sind, langfristig gesehen, genauso lukrativ und eigentlich einem WK (mindestens) gleichzusetzen. – Im Übrigen ist die VS-Administration auch nur ein Vasall unter Vielen. Ganz abgesehen davon, läuft schon lange ein ganz anderer Krieg, auf vielen verschiedenen Ebenen!

  • 3: „Weil das Brics-Bankensystem den endgültigen Untergang des Wall-Street- und Pentagon-Kapitalismus besiegelt.“

– Das ist viel zu kurz gehupft und nur oberflächlich betrachtet. Darunter liegen Alle gemeinsam im Schlafgemach der selben Logen-Betreiber! Das System wird also nur an der Oberfläche „VERSCHOBEN“ und wird „natürlich“ noch arg verschlimmert werden. –

  • 4: „Weil die US-Regierung ihre Staatspleiten schon immer durch Kriege saniert hat.“

Ja klar, das tun sie seit Anbeginn ihres Bestehens.., aber das sind „nur“ Begleiterscheinungen all der kranken Systeme, im Auftrag von „höheren“ Zielen! Aber eben; zur „Sanierung“ braucht’s keinen WK 3..! –

  • 5: „Weil die Wall Street-Leibeigenen im Weissen Haus und im Pentagon die ungeteilte Weltherrschaft begehren.“

– Klares „NEIN“! Das „Waisen-Haus“ (der Geist- und „Gott“-Verlassenen)

cdc-obama

und dessen Latrine Pentagon sind NICHT die Ursache der nur noch zu vollendenden/zu verfeinernden Weltherrschaft! Ursache ist die MASSGEBENDE, dahinterstehende, globale Dunkelmacht schwerstdegenerierter Kreaturen, die ihre geistig Minderbemittelten (geisteskranke Psychopathen), also die ausführenden Handlanger überall rekrutiert und in folgend aufgeführten, pyramidal strukturierten Einrichtungen installiert haben:

Komitee der 300, Club of Rome, CFR (Council of Foreign Relations/Komitee für „Auswärtige Angelegenheiten“), Bilderberger, der UNO, Trilaterale Kommission, , IRF/IWF (internationaler Währungsfonds), , Royal Institute for International Affairs, ASEAN/AECSOC/SOZ (←lese dazu die Kommentare Nr. 4 und 5 vonLeo“ am 21. September 2015 um 20:45 und 20:46)  und diversen anderen NGO’s – also dem Pack aus Königshäusern, Religion, Po-litik, Geheimdiensten, Militär, Banken, Medien-Mafia und sonstigen, von allen guten Geistern verlassenen Hilfs-Gesellen WELT-WEIT… – Und Das sind eben nur die mehr oder weniger offen sichtbaren Treiber der Systeme!

Die ursächlichen Kräfte haben einen sehr effektiven Schleier über ihre weltweite Existenz gezogen!

0002-03NWO

Man beachte die anonyme, unbekannte Spitze der Pyramide:

Planpyramide

 

  • 6: „Weil ein Grossteil der Weltgemeinschaft auf die Lügen des sogenannten „Arabischen-Frühlings“ hereingefallen ist. Weil wir NICHT gemerkt haben, dass es sich hier um terroristische, demokratisch getarnte Angriffskriege und nicht um Verteidigungskriege gehandelt hat.“

die_3_affen

– „Auf die Lügen Hereingefallen? Wohl „eher“ mitgegangen mitgehangen, weg- bzw. gleichgültig zu-geschaut, die lieben Herren und Damen Weltgemeinschaft (auf ←neben/obenstehender↑ verlinkten Seite etwas runterscrollen bis zum „Nachtrag vom 12.09.2015″!)

g20-gipfel-mexico-2012-670x421

Wem’s dann immer noch nicht, mindestens langsam, dämmertder/die kann sich wieder hinlegen und weiter träumen..!

 

  • 7: „Weil die Mainstream-Medien als ihre Verbündeten deren Kriegslügen reinwaschen und damit alle Völker systematisch zur Kriegsbereitschaft rüsten.“

– Ja, das scheint der Plan zu sein. – Wieder gilt: Auch die MM sind als Komplizen/Handlanger der Mächte hinter diesem GLOBAL aktiven Medien-Verbund einzureihen und somit ist NICHT nur auf die vordergründig wahrnehmbaren, an der Oberfläche der Jauchegrube zu sehenden „Blubberbewegungen“ – also die vor die Birne gepatschten US-Spiränzchen – Bezug zu nehmen! Praktisch Alle in dieser höchst zweifelhaften (Welt-)Gemeinschaft hüpfen mit in dieser, auf der offenen Bühne vorgeführten Polonaise, legen sich die Arme um die Schultern, schütteln einander freundschaftlich und in aller Öffentlichkeit die Hände (Verhöhnung auf die Spitze getrieben) und küssen einander vor dem Zubett-Gehen hinter verschlossenen Türen abwechselnd den Hintern… –

  • 8: „Weil die Völker derart medienverblendet sind, dass sie nicht merken, was sich zurzeit auch in der Ukraine wieder abspielt.“ (Das Vid wurde anfangs August 2014 veröffentlicht.)

– Jep, die Völker! – Die Akteure jedoch, rund um die Welt (und dazu gehört eben auch W. Putin), kennen zumindest das Drehbuch und die Regisseure, wissen also ganz genau, was gespielt wird:

Brot und Spiele – Zuckerbrot und Peitsche.

Also das seit Äeonen abgespulte DIVIDE et IMPERA… 

 


Addendum:

Ich schätze Ivo Sasek mit seinen diversen Projekten und seinem unermüdlichen Engagement sehr, aber hier zeigt auch Er seine Verhaftung in alten Konditionierungen leider ziemlich klar. – Ein Bericht meinerseits über das Thema „Ost/West – Falsche Wahrnehmung“ war in der Pipeline und im Zuge meiner Vorbereitungen kam mir dieses Video auf den Schirm und erschien mir geeignet, anhand eines kleinen Auszuges einige Dinge klar zu stellen… – Die Verwendung dieses Filmbeitrages in meinem Artikel soll keine Abwertung des Schaffens von Ivo Sasek und/oder Klagemauer.tv bedeuten! Es hätte genausogut irgendein anderes „po-litisches“ Film/Ton Dokument sein können, denn die falsche/unzureichende Wahrnehmung dieser Thematik ist leider eine Weitverbreitete!

Der Lebensinhalt eines zivilisierten Durchschnitts-Idioten!

 

Was der heutige, geistig modern(d)e Mensch als „ganz normal“ empfindet…

„Inkompetente“ Erziehung, ein verbildendes Schulsystem, mediengesteuerte Verblödung, eine Wurst mit Bart namens Conchita (also, gemeint ist nicht ein mit weiblichem Namen versehenes, männliches Genital, lol…), Politik, Religion, das massenhaft grausame Abschlachten unserer tierischen Mitgeschöpfe, das Abknallen freilebender Tiere in der Natur, das sich zum Wahn ausgeweitete Konsumgebaren (zu dem auch die heutzutage überall zugängliche Pornographie gehört) und, last but not least.., Kriege! – (Liste nicht vollständig..!) –

Was das (über Generationen ausgebaut und „verfeinert“) anrichtet, sehen wir seit langem schon als höchstgradig erschreckende Folge: Eine Gesellschaft im Sinne der berühmten 3 Affen, wo keiner mehr die Welt, wie sie wirklich ist (durch oben genannte Indoktrinationen) wahrnehmen kann und auch nicht will, weil die „Bombe“ (noch..?!) nicht unmittelbar im eigenen Vorgarten einschlägt und das Gemetzel ja höchstens nur im TV und der Spielkonsole stattfindet…
Man fühlt sich ja so behaglich in seiner „Komfortzone“ und merkt überhaupt nicht, dass man nur als Sklave eines oberkranken – von Psychopathen gesteuerten – Systems missbraucht wird..!
cdc-obama

Eigensucht, lügen, betrügen, die Suche nach dem eigenen Vorteil und dem schnöden Mammon hinterher hecheln.., das ist der Lebensinhalt dieser vom System erzeugten Ego-Zentriker, in dieser „modernen, friedlichen“ und ach so zivilisierten, aber umsomehr geistig verwahrlosten Schein-Heiligkeit..!

Man sollte sich einmal vergegenwärtigen, wie viele Menschen nur schon in unserer westlichen Hemisphäre psychisch- und in der logischen Folge auch physisch Leiden, in unserem völlig naturentfremdeten, künstlich erzeugten und von schwerstdegenerierten Wesen inszenierten System, welches jegliche gesellschaftliche Offenheit, Kreativität und Freiheit im Keime erstickt…

Was sich in unserer verzivilisierten, „modernen“ Welt zeigt, ist ganz einfach das grösstmöglich denkbare Verbrechen (an) der Menschheit, an Flora und Fauna!

Aber das Alles ist ja nur der ganz normale Wahnsinn und halt alternativlos! – Gelle?!

Oder etwa doch nicht..?!: https://dudeweblog.wordpress.com/2014/06/12/was-kann-ich-alleine-schon-verandern/

Grundlagen Chemtrails

 

 Pseudo-Wissenschaft im Namen der „Erderwärmung“:

 

Erderwaermung
_______________________________________________________

Was hat es mit den Begriffen „Chemtrails, Geo-Engineering“ und „Solar Radiation Management“ auf sich?

Der Begriff „Chemtrails“ wurde erstmals im Gesetzesentwurf zum „Schutz der Atmosphäre“, dem „Space Preservation Act HR 2977“ aus dem Jahr 2001 erwähnt. Er wurde vom ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Dennis Kucinich erstellt.

Kucinich hatte Einblick in vertrauliche Militärunterlagen und schlug vor, solche Waffensysteme zu verbieten. Chemtrails wurden dort als exotisches Waffensystem des Militärs bezeichnet. Sein Gesetzesentwurf wurde damals vom Senat abgelehnt.

 

kucinich-chemtrails-exotic-weapon

 

Eine zivile Begründung für die Sprühaktionen ist für die Sprüher unerlässlich. Deshalb nutzen (manipulieren) die Chemtrail-Giftsprüher weltweit Wissenschaft und Universitäten, um ihre Sprühaktionen zu legitimieren. Außerdem propagieren sie oft auch den Kampf gegen die CO2-bedingte Klimaerwärmung, die inzwischen schon von vielen kritischen Wissenschaftlern widerlegt und sogar von der NASA angezweifelt wird.

Mit neuen pseudowissenschaftlichen Begriffen wie „Geo-Engineering, Climate Engineering“ und „Solar Radiation Management“ wird versucht, den Menschen die angebliche Notwendigkeit dieser Maßnahmen schmackhaft zu machen. Die erheblichen Risiken dieser „Technologien“ werden allerdings nicht angesprochen!

 

chemotherapie

 

Statt „Chemtrails“ werden Alltagsbegriffe wie „Sonnenschirm“ gebraucht, die verharmlosend und psychologisch manipulativ wirken. Dazu werden bereits seit einiger Zeit Artikel mit diesen Begriffen in System-Zeitschriften mit „intellektueller“ Zielgruppe wie Spiegel oder Focus eingestreut.

Denn wenn das Ausbringen von Aerosolen (Feinstäuben) legalisiert werden soll, müssen möglichst viele Menschen schon einmal diese Begriffe gehört haben und etwas Positives damit verbinden. In Artikeln der Mainstream-Presse werden die schrecklichen Auswirkungen der Sprühaktionen selbstverständlich nicht erwähnt. Parallel dazu läuft bereits seit Jahren eine entsprechende Agenda: An Universitäten werden regelmäßig Vorträge oder Symposien zum Thema „Geo-Engineering“ abgehalten.
Neuerdings setzen sich die Sprüher und ihre Helfer dafür ein, dass das Wort „Chemtrails“ nicht mehr verwendet wird! Das ist nicht verwunderlich, deutet es doch durch seine Herkunft an, dass militärische bzw. Macht erhaltende Interessen hinter den Sprühaktionen stecken und nicht nur chemische Stoffe [z.B. Polymere. Des weitern Barium, Strontium, Aluminium, Bakterien, Nanoteilchen usw. Anm. der Red.] versprüht werden. „Chemtrails“ ist die Abkürzung von „chemical trails“ (dt. „Chemiestreifen“)!

Selbst Bürgerinitiativen gegen Chemtrails bedienen sich solcher Methoden. Es hat den Anschein, als wären diese auch schon von der Gegenseite infiltriert…


Begriffsdefinitionen

– Chemtrails:

Abkürzung für „chemical trails“, ein „exotisches Waffensystem“, siehe „Space Preservation Act HR 2977“ von 2001.

Folgende Begriffe sind Kunstbegriffe der postnormalen* Wissenschaft, um der Bevölkerung einen akzeptablen Grund für das Ausbringen von Ultrafeinstäuben zu liefern:

– Geo-Engineering:

„Erdmanipulation“, menschengemachte, gezielte Eingriffe in natürliche Abläufe der Erde z. B. Klimamanipulation (Climate Engineering), Abschirmung der Sonneneinstrahlung (Solar Radiation Management) oder Überdüngung der Meere

– Climate Engineering (CE):

Menschengemachte, gezielte Klimamanipulation.

Solar Radiation Management (SRM) = Absichtliches Ausbringen von Ultrafeinstäuben in die Atmosphäre z. B. durch Flugzeuge oder Schiffe, um die Sonneneinstrahlung zu reduzieren.

*Was ist eigentlich der Unterschied zwischen normaler und „postnormaler“ Wissenschaft?

 

postnormale+Wissenschaft klein

Übernommen von: http://saga4ever.blogspot.de/


Links zum Thema:

http://www.chemtrail.de/

http://www.blauerhimmel.ch/

http://schlunz-trails.blogspot.de/

http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/chemtrails/chemtrails-die-vergiftung-der-menschheit/

Die Totengräber des Mekong.

Xayaburi, Laos

6716824_61acf33898_l

Trotz Umweltbedenken und Kritik der Nachbarstaaten wird die Regierung von Laos den umstrittenen Mekong-Staudamm Xayaburi bauen lassen. Vor ca. 2 Jahren fand symbolisch der erste Spatenstich statt. Der Staudamm ist Teil eines Wasserkraftwerkes, das nach Fertigstellung eine Leistung von 1.285 Megawatt haben soll. Da diese den Stromverbrauch des kleinen Laos bei weitem übersteigt, sollen 95 Prozent des erzeugten Stromes nach Thailand gehen. Thailändische Firmen sind mit 80 Prozent am 2,8 Milliarden Euro teuren Projekt beteiligt.
ä ö ü Ä Ö Ü
Xayaburi ist der erste von insgesamt 11(!) geplanten Staudämmen in Laos. Die nächsten beiden Projekte sind schon unterschriftsreif: Don Sahong im Grenzgebiet zu Kambodscha und Pak Beng nördlich von Xayaburi, wo chinesische Investoren am Werk sind.

6716825_74d7cbe414_m

Zusammen mit den sieben schon fertig gestellten oder in Bau befindlichen chinesischen Grosskraftwerken am Oberlauf des Mekong bedeuten die Projekte in Laos einen massiven Eingriff in das Ökosystem und den Wasserlauf des Flusses. Der Mekong ist die Wasserader Südostasiens. Direkt betroffen sind mehr als 40 Millionen Menschen, die auf den Fischreichtum des Flusses angewiesen sind oder um ihre Felder bangen müssen. Das Delta des Mekong ist die Reiskammer Vietnams.

Doch nicht nur die Menschen am Fluss sind bedroht, sondern auch die einmalige Tierwelt. Der Mekong gehört zu den fünf artenreichsten Flüssen der Erde, mehr als 1.200 Fischarten, darunter Giganten wie der Mekong-Riesenwels sowie zahllose Vogel- und Reptilienarten. Die Vielfalt und Menge der hier lebenden Fische ist grösser als an allen anderen Staudammprojekten der Welt. Der Mekong ist ein Laichgebiet für Dutzende Fischarten, die in ihrer Fortpflanzung gestört werden. Auch die Sedimente, die bei den alljährlichen Überschwemmungen die Felder fruchtbar machen, könnten auf der Strecke bleiben.

Und wieder einmal ist das dümmste aller (Raub-) Tiere, der Mensch, mit seiner unersättlichen Gier dabei, ein Stück seines Lebensraumes zu zerstören.

 

Mit freundlichem Dank übernommen von: Cathrin, http://cathrinka.blog.de/

Beitragsnavigation

bumi bahagia / Glückliche Erde

Für die Selbstermächtigung gibt es kein Formular

Sei herzlich Willkommen beim Dude

Für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichwertigkeit, Vielfalt, Kreativität, Frieden, Licht und Liebe - Gegen die satanistischen Antimächte der Welt